Facebook Twitter Instagram Kargo Banner
30
Phanomenologie des Geistes Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Phanomenologie des Geistes

“Das Analysieren einer Vorstellung, wie es sonst getrieben worden, war schon nichts anderes als das Aufheben der Form ihres Bekanntseins. Eine Vorstellung in ihre ursprünglichen Elemente auseinanderlegen, ist das Zurückgehen zu ihren Momenten, die ...

Stokta var
Kargo Ücreti : 7,90 TL
Liste Fiyatı
: 66,50 TL
Kitapzen Fiyatı
: 46,55 TL
Kazancınız
: 19,95 TL
Yorum yaz
Bu kitabı henüz kimse eleştirmemiş.

“Das Analysieren einer Vorstellung, wie es sonst getrieben worden, war schon nichts anderes als das Aufheben der Form ihres Bekanntseins. Eine Vorstellung in ihre ursprünglichen Elemente auseinanderlegen, ist das Zurückgehen zu ihren Momenten, die wenigstens nicht die Form der vorgefundenen Vorstellung haben, sondern das unmittelbare Eigentum des Selbsts ausmachen. Diese Analyse kömmt zwar nur zu Gedanken, welche selbst bekannte, feste und ruhende Bestimmungen sind. Aber ein wesentliches Moment ist dies Geschiedne, Unwirkliche selbst; denn nur darum, daß das Konkrete sich scheidet und zum Unwirklichen macht, ist es das sich Bewegende.

Die Tätigkeit des Scheidens ist die Kraft und Arbeit des Verstandes, der verwundersamsten und größten, oder vielmehr der absoluten Macht. Der Kreis, der in sich geschlossen ruht, und als Substanz seine Momente hält, ist das unmittelbare und darum nicht verwundersame Verhältnis.”

Kitabın Özelikleri

Stok Kodu
9786257937535
Boyut
13.50x21.00
Sayfa Sayısı
596
Basım Yeri
İstanbul
Basım Tarihi
2020-04
Kapak Türü
Ciltsiz
Kağıt Türü
2. Hamur
Dili
Almanca
Gerçek Tıp plus Gerçek Tıbbın 10 Şifresi 88,00 TL    55,58 TL  
Kapat